a common reader

Marcel Reich-Ranicki, Max Frisch

· 27 October 2013 |  by Janantoon
· Published in: Boeken Janantoon
· Tagged with: · ·

Marcel Reich-Ranicki, Max FrischMax Frisch
Aufsätze

Marcel Reich-Ranicki

fichebak

taal: Duits
gepubliceerd door: Ammann Verlag
eerste editie: 1991
bindwijze: paperback
isbn: 3250010421
pagina’s: 125

verworven via: Abebooks

Marcel Reich-Ranicki hat vor rund zwanzig Jahren Max Frisch als “Klassiker inmitten unserer Gegenwart” bezeichnet. Doch sein Verhältnis ist, wie die hier gesammelten Aufsätze zeigen, niemals einseitig: Er betrachtet Frischs Werk mit Sympathie und Bewunderung, ja liebevoll, aber er analysiert es auch kritisch wie skeptisch. Reich-Ranicki schreibt: “Frisch muß natürlich provozieren, doch treiben ihn dazu nicht Lust und Leidenschaft, sondern Not und Notwendigkeit. Nein, er ist nicht vom Geschlecht der Außenseiter, der Ruhestörer und Rebellen, der Getriebenen, der Unversöhnlichen und Zerrissenen. Er gehört eher zu den Nachkommen der betont bürgerlichen Schriftsteller, der distanzierten und schmunzelnden Beobachter, der ironischen und meditierenden Zeugen, der urbanen Humoristen und leidenden Skeptiker, der — um Beispiele auf höchster Ebene zu geben — Keller, Fontane und Thomas Mann.”

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

Comments are closed.



boekenkast-1

boekenkast-2

boekenkast-3